Winterurlaub und Skivergnügen in Österreich

Was erwartet Sie in einem perfekten Skiurlaub im Gasteinertal?

Die charmanten SkilehrerInnen der Skischule Bad Hofgastein zeigen Ihnen neben bestens präparierten Pisten und komfortablen Seilbahnen natürlich auch die österreichische Gastfreundschaft.

Ob Privat- oder Gruppenunterricht, in der Skischule Bad Hofgastein erwartet Schnee-Enthusiasten eine große Auswahl an Wintersportkursen. Anfänger und Routiniers erhalten eine maximale Betreuung. Nach der Analyse Ihres Fahrkönnens als Skifahrer oder Snowboarder geht es gleich auf die traumhaften Pisten des Gasteinertals.

Gleich Buchen

Skikurse Erwachsene

Die Pisten in Bad Hofgastein erobern

Sie möchten die Grundfertigkeiten des alpinen Skilaufs wie Grundposition, Auslösen der Kurven oder gutes Steuern der Skier von Anfang an erlernen oder verfeinern? Und das alles nicht alleine? Die Skischule Bad Hofgastein hat das optimale Kursangebot für Sie.

In den Skikursen beginnen die Schneesportlehrer in der Skischule Bad Hofgastein dort, wo Sie mit Ihrem Können gerade stehen. Während Anfänger nach einer Einführung die ersten Schwünge wagen, verbessern Fortgeschrittene ihre Technik und perfektionieren ihren Fahrstil.

Freuen Sie sich auf optimalen Lernerfolg und Fahrspaß mit Freunden oder schließen Sie im alpinen Hochgebirge im Salzburger Land neue Bekanntschaften.

Kurszeiten

Sonntag - Donnerstag

10:00 - 15:00 Uhr
1 Stunde Mittagspause

Treffpunkt:
09:15 Uhr Skischulbüro Bad Hofgastein oder 09:45 Uhr Skizentrum Angertal

Wochenprogramm abhängig von Schnee und Wetter.

Gleich Buchen

Gruppeneinteilung

KÖNNENPISTE

Einführung in den Skisport, Gleiten, Schussfahren, Pflug, Kurven im Übungsgelände

Gewöhnen an die Skiausrüstung
Gewöhnen an die Ausrüstung und an den eingeschränkten Bewegungsumfang mit der Skiausrüstung. Gehen, Gleiten und Aufsteigen in sanft gegliedertem Gelände.

Gleit- und Schussübungen
Gleichgewichthalten im Gleiten

Pflug
Gleiten mit Skiern in Pflugstellung - Bremsen und Anhalten können

ÜBUNGS-
GELÄNDE

In dieser Klasse liegt der Schwerpunkt auf der ersten Liftbenützung, sowie das erlernte Bremsen und Kurven fahren weiter auf blauen und evtl roten Pisten zu festigen, Carven Grundstufe

Pflugdrehen
Abfahren mit Richtungsänderungen

Alpines Fahrverhalten - Kanten
Fahren auf den bergseitigen Kanten

Alpines Fahrverhalten - Rutschen
Kantengriff lösen - parallel geführte Skier im Rutschen steuern

Pflugsteuern
Richtungsänderungen mit Steuern auf den bergseitigen Kanten

LEICHT

Erlernen des parallelen Skisteuerns in langen und kurzen Radien
Festigen des parallelen Skisteuerns auf roten und schwarzen Pisten

Paralleles Skisteuern lang - Stockeinsatz - kurz
Gleichzeitiges Umkanten, Drehen und Steuern der Skier sind die Basis für das parallele Skisteuern in langen Radien

Stockeinsatz
Stockeinsatz als Hilfe für Gleichgewicht, Entlasten, Drehen und Rhythmus

Paralleles Skisteuern - lange Radien mit Stockeinsatz
Gleichzeitiges Umkanten, Drehen und Steuern der Skier, mit Verwendung des Stockeinsatzes

Paralleles Skisteuern - kurze Radien
Rhythmisches Aneinanderreihen von Richtungsänderungen in parallelen kurzen Radien

Paralleles Skisteuern dynamisch - lange Radien
Dynamischer Richtungswechsel aus dem Steuerdruck; situationsgerechte Skiführung; sportliches, vorausschauendes, angepasstes Skifahren in mittellangen und langen Radien.

Paralleles Skisteuern dynamisch - kurze Radien
Dynamisches paralleles Skisteuern in kurzen Radien in situationsgerechter Skiführung.

MITTEL

Es werden alle Pisten befahren: Buckelpisten, Tiefschnee, Steilhänge, Racecarven und Gelände

Carven und Rennlauf carven - lange Radien
Vorbereitung auf den Riesenslalom; sportlich sicheres Skifahren bei hohen Geschwindigkeiten auf harten Pisten, geschnittene Kurven in langen Radien

Carven - kurze Radien
Geschnittene Richtungsänderungen in kurzen Radien mit Slalomcarvern

Steilhänge
Sicheres Befahren von steilem Gelände

Buckel
Kontrolliertes Befahren durch beugendes und streckendes Drehen - Bemühen um ständigen Schneekontakt

Tiefschnee
Rhythmisches, genussvolles Skifahren im Tiefschnee

Demo & Formation
Skifahren in Formation, synchrone Richtungsänderungen und Bewegungen

Freeriden
Lange Schwünge auf weiten ungegliederten Hängen - Steigend in steiler Hänge mit kürzeren Radien (Tempo)

SCHWER

Kurspreise Erwachsene 2017/2018
1 Tag € 70,00
2 Tage € 145,00
3 Tage € 190,00
4 & 5 Tage € 215,00
jeder Verlängerungstag bei 3-Tageskurs € 30,00

INFO: Liftkarten sind im Kurspreis nicht inkludiert! Die aktuellen Liftkartenpreise finden Sie auf www.skigastein.com.
Alle Preise verstehen sich inklusive 20% USt. Kredit- und Bankomatkarten werden akzeptiert. Für Unfälle wird nicht gehaftet. Eine Rückvergütung bereits bezahlter Kurstage kann nur bei Vorlage eines ärztlichen Attests erfolgen. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Anfrage senden

Alle Felder mit * sind Pflichtfelder.
Form by ChronoForms - ChronoEngine.com